LED – Matrix- und Mehrkanalkonfiguration

Matrixkonfiguration

Hier sind die LEDs genau wie in der parallelen Konfiguration angeordnet; Es gibt jedoch Verbindungen zwischen jeder LED. Der Hauptvorteil dieser Konfiguration besteht darin, dass, wenn eine LED zu einem offenen Stromkreis wird, immer noch ein Pfad vorhanden ist, über den Strom fließen und die anderen LEDs erreichen kann.

Der Hauptnachteil ist, dass es normalerweise schwierig ist, den Strom in jedem Stich zu kontrollieren, da Sie das Auswuchtgerät nicht verwenden können.

Mehrkanalkonfiguration

Hier ordnen Sie die LEDs in Reihe in Reihenfolgen an, ähnlich wie bei der Parallel- und Matrixkonfiguration. Der Vorteil dieser Konfiguration besteht darin, dass Sie die gesamte String-Spannung reduzieren und so Geld sparen können. Da jede Zeichenfolge von einer einzelnen Stromquelle gespeist wird, kann der Ausfall einer Zeichenfolge die anderen Zeichenfolgen nicht beeinflussen.

Der Nachteil bei dieser Konfiguration besteht darin, dass die Stromquelle teurer ist, da jeder String eine individuelle Ausgabe hat.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar